arrow-buttonarrow-downarrow-first-pagearrow-last-pagearrow-next-pagearrow-previous-pagearrow-topbackbook-readerbriefcasecalendarcartcheckchimicaclosedealersdownloademailenvironmentalfaxfilterfood-beverage-fruitfood-beverage-genericfood-beverage-oliveglobehelpinfo-circlelattieri-vegetalilavorazioni-animalilenslinklist-applicationslogo-negativelogo-negative__opacity-circleslogo-positivemarkeroil-gasoleo-chimicaphone-lightphoneplayrecyclingsharesocial-facebooksocial-instagramsocial-linkedinsocial-pinterestsocial-twittersocial-youtubetagtargetuser
Geschichte
Pieralisi/

Geschichte

Eine Leidenschaft für Innovationen weist Pieralisi von Anfang an den Weg, als Adeodato Pieralisi im Jahr 1888 in dem kleinen Ort Monsano die erste Werkstatt gründete und damit einen Familienbetrieb ins Leben rief.

Geschichte

Pieralisi ist heute ein integriertes Betriebssystem mit globaler Ausrichtung und mit großer Innovationskapazität.
Heute sind wir in der ganzen Welt mit Produktions- und Handelsstätten in strategischer Lage in Italien, Spanien, Griechenland, Deutschland, Holland, den USA, Brasilien und Tunesien auf einer bebauten Gesamtfläche von 97.000 m² und mehr als 500 Mitarbeitern vertreten.

2020 - Ein neuer Anteilseigner, IDeA CCR II

Um die Entwicklungspläne des Unternehmens in allen relevanten Branchen zu beschleunigen und die führende Position im globalen Wettbewerb auszubauen, gesellt sich in diesem Jahr zu 51 % IDeA Corporate Credit Recovery II (IDeA CCR II) zu den Aktionären, italienischer Debtor-in-Possession Financing Fonds unter der Verwaltung von DeA Capital Alternative Funds SGR, einer Gesellschaft des Konzerns DeA Capital.

2016 - Eine neue Ära des Schlagens von Öl

Mit der neuen Knetmaschine Protoreattore® sichert sich Pieralisi eine führende Stellung im Bereich der Maschinen für die Trennung des Olivenöls. Ein einzigartiges System auf dem Ölmarkt weltweit, das den traditionellen Schlagprozess revolutioniert.

2012 - Die Wiederverwendung von Ausschüssen

Im Jahr 2012 revolutioniert Pieralisi die Ölbranche mit der Einführung von LEOPARD erneut, dem 2-Phasen-Zentrifugalextraktor mit Technologie DMF (Multiphasen-Dekanter), der es dank der Rückgewinnung des Pâté genannten Tresters ermöglicht, die zu entsorgenden Abfälle zu verringern und einen Mehrwert für Ölmühlenbetreiber zu schaffen.

2010 - Die neuen Ernährungsstile

Es entsteht CPA (verstellbare Zentripetalpumpe), eine spezielle Vorrichtung von Pieralisi für die Anforderungen nach besseren Leistungen und mehr betrieblicher Flexibilität in einigen Lebensmittelanwendungen, insbesondere bei Getränken.

1988 - Die Behandlung von Wasser

Im größten europäischen Aquädukt wir die neue Dekanterzentrifuge Jumbo installiert, die Lösungen für alle technologischen Schwierigkeiten bei der Wassertrennung bieten kann.

1981 - Der Blick auf die Umwelt

Mit einem ersten Sortiment an Zentrifugalextraktoren und vertikalen Separatoren macht Pieralisi die Wasserrückgewinnung in den verschiedenen kommunalen und industriellen Verfahren, die Verringerung der Schlammmenge neben anderen Anwendungen in Produktionsanlagen für Biogas und alternative Energien aus Biomasse möglich.

1970 - Die Expansion zu neuen Märkten

Das Experimentieren mit immer neuen technologischen Lösungen zusammen mit Erfahrung und Know-how brachten Pieralisi dazu, die Zentrifugalkraft, die bis dahin ausschließlich im Ölsektor zum Einsatz gekommen war, auch in anderen Bereichen in Zusammenhang mit Lebensmitteln, Industrie und Wasseraufbereitung anzuwenden, sodass der Betrieb in wenigen Jahren zum weltweiten Marktführer auf dem Gebiet der Zentrifugation wurde.

1960 - Die ständige Extraktion von Oliven

In den 60er-Jahren revolutionierte der Ingenieur Pieralisi, der in der Unternehmensleitung auf seinen Vater gefolgt war, die herkömmlichen Systeme bei der Extraktion von Olivenöl und eroberte die nationalen und internationalen Märkte mit Einführung des ersten Dekanters für die Olivenverarbeitung im Dauerbetrieb.

1950 - Die industrielle Entwicklung

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs richtete sich die immer spezialisiertere Tätigkeit im Hauptsitz in Jesi auf die Produktion der ersten Ölmaschinen und markierte damit den Übergang vom kleinen Produktionsbetrieb mit Familiencharakter zu einem soliden, groß angelegten Industrieunternehmen.

1888 - Die Entstehung

Pieralisi wurde von Adeodato Pieralisi im Jahr 1888 im Ort Monsano als kleine Werkstatt mit Familiencharakter gegründet.

Geschichte